Checkliste für die KFZ-Zulassung (alle Unterlagen im Original)

Anmeldung eines Neufahrzeuges

Versicherungsbestätigung (erhalten Sie von Ihrem Versicherungsunternehmen bzw. Betreuer)
Typenschein; Einzelgenehmigung; Datenauszug aus der Genehmigungsdatenbank oder EU
     Übereinstimmungsbescheinigung
Besitznachweis wie z.B.: Kaufvertrag oder Rechnung.......
Bei Leasingfahrzeugen eine Benützungsüberlassungserklärung
Firmen: Gewerbeschein, Firmenbuchauszug
Vollmacht wenn Zulassungsbesitzer nicht persönlich anwesend
Amtlicher Lichtbildausweis

Anmeldung eines Gebrauchtfahrzeuges

Versicherungsbestätigung (erhalten Sie von Ihrem Versicherungsunternehmen bzw. Betreuer
Typenschein; Einzelgenehmigung; Datenauszug aus der Genehmigungsdatenbank oder EU Übereinstimmungsbescheinigung
Besitznachweis wie z.B.: Kaufvertrag oder Rechnung....... Bei Leasingfahrzeugen eine Benützungsüberlassungserklärung
Firmen: Gewerbeschein, Firmenbuchauszug Letzt gültiger Prüfbefund wenn Fahrzeug älter als drei Jahre
Vollmacht wenn Zulassungsbesitzer nicht persönlich anwesend Amtlicher Lichtbildausweis

Abmeldung eines Fahrzeuges

Typenschein; Einzelgenehmigung; Interimsbescheinigung oder Prüfbefund des Amtes der Landesregierung
Vollmacht wenn Zulassungsbesitzer nicht persönlich anwesend
Amtlicher Lichtbildausweis
Kennzeichen
Zulassungsschein

Anmeldegebühren:

Anmeldung Pkw, Kombi, Lkw mit Kennzeichen und Plakette:         € 185,25
Anmeldung Pkw, Kombi, Lkw mit einen Kennzeichen mit Plakette: € 176,25
Anmeldung Pkw, Kombi, Lkw ohne Kennzeichen mit Plakette:        € 167,25
Anmeldung Pkw, Kombi, Lkw ohne Kennzeichen ohne Plakette:     € 165,80

Anmeldung Motorrad € 177,05        Anmeldung Moped € 172,75

Bei Firmen oder Vereinen reduziert sich die Anmeldegebühr um € 1,*
Bei Beantragung einer Zulassungsscheinscheckkarte erhöht sich die Gebühr um € 19,80

Bitte beachten Sie dass eine KFZ- Anmeldung nur dann angenommen werden kann, wenn alle benötigten Unterlagen im Original vorgelegt werden.

*Der Scheckkartenzulassungsschein wird nicht von der Zulassungsstelle ausgehändigt-nur beantragt! Vorübergehend (für die max. Dauer von 8 Wochen) wird ein befristeter Papierzulassungsschein ausgehändigt. Nach ca. 1-2 Wochen wird die Scheckkarte per Post an die Zulassungsadresse des Fahrzeuges gesendet!